slideshow 1 slideshow 2 slideshow 3 slideshow 4 slideshow 5 slideshow 6 slideshow 7 slideshow 8 slideshow 9 slideshow 10 slideshow 11 slideshow 12 slideshow 13 slideshow 14 slideshow 15 slideshow 16 slideshow 17 slideshow 18 slideshow 19 slideshow 20 slideshow 21 slideshow 22 slideshow 23 slideshow 24 slideshow 25 slideshow 26 slideshow 27 slideshow 28

Minitools- kleine Helfer beim Biken

Bild von admin

 

Es gibt wohl nichts ärgerlicheres, als während einer Fahrradtour eine Panne zu haben.
Sei es nun ein Platten oder ein Problem mit der Bremse oder jegliche Verstellung durch gelöste Schrauben.
In solchen Fällen ist es immer gut zu wissen, dass richtige Werkzeug dabei zu haben.

Genau dafür sind Minitools wie geschaffen. Speziell für Reparaturen unterwegs, haben viele Marken ein großes Sortiment an kleinen Werkzeugsets im Angebot.
 

Gerade die Vielseitigkeit dieser Tools zeichnet die kleinen Helfer aus. Schraubenschlüssel oder –dreher, sowie Reifenheber sollten zur Grundausstattung gehören. Natürlich sind der Ausstattung keine Grenzen gesetzt.

Vor allem sollte man sich vor dem Kauf eines solchen Minitools im Klaren sein, was man sich von dem Minitool erwartet. Ob nun besonders klein, besonders leicht oder gut ausgestattet, alles kann man in der Regel nicht haben.
Wenn man sich nicht sicher ist, sollte man sich an Fachkundige wenden, ob nun im Fahrradgeschäft oder mit einem Anruf beim Internethändler.
 

Besonders im Vordergrund steht natürlich auch die Verarbeitung, also Qualität.
Damit Sie von ihrem neuen Helfer nicht enttäuscht werden, sollten Sie lieber Produkte von namhaften Herstellern kaufen.
SKS, Park Tool, Sigma Sport oder BBB bieten vielseitige Minitools zu anständigen Preisen an.