slideshow 1 slideshow 2 slideshow 3 slideshow 4 slideshow 5 slideshow 6 slideshow 7 slideshow 8 slideshow 9 slideshow 10 slideshow 11 slideshow 12 slideshow 13 slideshow 14 slideshow 15 slideshow 16 slideshow 17 slideshow 18 slideshow 19 slideshow 20 slideshow 21 slideshow 22 slideshow 23 slideshow 24 slideshow 25 slideshow 26 slideshow 27 slideshow 28

Die richtige Schaftlänge

Eine wichtige Rolle bei Aheadset-Steuersätzen spielt die Länge des Gabelschaftes.

Stößt die Aheadset-Kappe an, ist der Schaft zu lang und der Steuersatz lässt sich nicht mehr spannen. Ein Sicherheitsrisiko bedeutet, dass er zu kurz ist.

Der Vorbau kann man im schlimmsten Fall während der Fahrt abscheren. Der Schaft mss auf jeden Fall so lang sein, dass das Ende über der Vorbauschraube sitzt.

Lassen Sie die Säge erst mal beiseite! Für wackelnde Steuersätze gibt es einen Grund - wenn Sie sich nicht festziehen lassen, kann es eine zu hohe Aheadset-Kralle sein.

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 2.3 (3 Bewertungen)